Workshops – Naturgarten konkret

Naturgarten praktisch

WORKSHOP 1 – Hybridveranstaltung

Grundlagen des Naturgärtnerns
Jürgen Schneiders pflegt in seinem Beruf Menschen, denen es gerade nicht so gut geht. Er findet seinen Ausgleich im eigenen Naturgarten und hilft anderen in Theorie und Praxis sich ebensolche Lebensräume zu schaffen. Die Regionalgruppe „Osnabrücker Land“ hat ihn zu ihrem Kontakt nach außen gewählt, D- Ibbenbüren.

WORKSHOP 2

Dachbegrünung durch Eigenarbeit am Beispiel einer Garage
Frank Reh, Naturgärtner aus Leidenschaft, möchte gern seine Erfahrungen bei der Herstellung der naturnahen Begrünung seiner eigenen Garage mit Sprossen, Kleinballenpflanzen und Saat an Interessierte weitergeben, Friedhelm Strickler wird mit seinen Erfahrungen die Pflanzenauswahl beschreiben. D-Hagen und D-Alzey.

WORKSHOP 3

Praxisworkshop Staudenvermehrung
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen sowohl die Basics als auch einige Tricks und Kniffe kennen, auf die der Staudengärtner/die Staudengärtnerin bei der Pflanzenvermehrung zurückgreift. Sie werden außerdem die Gelegenheit dazu bekommen, ihr Erlerntes in der Praxis am lebenden Objekt zu erproben.
Janis Schmitt hat seine Ausbildung im Botanischen Garten Tübingen absolviert und ist seit 2019 in der BIOLAND-Gärtnerei Strickler als Staudengärtner und künftiger Partner tätig, D-Alzey.

Zu den Workshops 4-7 Pflanzen im Naturgarten und den Workshops 8-11 Wissen für Naturgärtner*innen