Workshops – Naturgarten konkret

Naturgarten praktisch

WORKSHOP 1

Grundlagen des Naturgärtnerns
Birgit Helbig, Profikurs-Absolventin, Fachbetrieb für Naturnahes Grün, Referentin, Autorin unseres „Einsteigerheftes“, wird mit den Teilnehmenden folgende Fragen behandeln: Wie geht Naturgarten? Worauf sollte man besonders achten? Brauche ich einen Plan oder kann ich sofort loslegen? Warum heimische Pflanzen – und welche? Wie können die Lebensräume für Mensch und Tier in meinem Garten aussehen? D-Abenberg

WORKSHOP 2

Dachbegrünung durch Eigenarbeit am Beispiel einer Garage
Frank Reh, Naturgärtner aus Leidenschaft, möchte gern seine Erfahrungen bei der Herstellung der naturnahen Begrünung seiner eigenen Garage mit Sprossen, Kleinballenpflanzen und Saat an Interessierte weitergeben, Friedhelm Strickler wird mit seinen Erfahrungen die Pflanzenauswahl beschreiben. D-Hagen und D-Alzey.

WORKSHOP 3

Praxisworkshop Staudenvermehrung
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen sowohl die Basics als auch einige Tricks und Kniffe bei der Pflanzenvermehrung kennen. Sie werden außerdem die Gelegenheit dazu bekommen, ihr Erlerntes in der Praxis am lebenden Objekt zu erproben.
Janis Schmitt hat seine Ausbildung im Botanischen Garten Tübingen absolviert und ist seit 2019 als Staudengärtner und Geschäftsführer in der BIOLAND Wildpflanzen-Gärtnerei Strickler tätig, D-Alzey.

Zu den Workshops 4-7 Pflanzen im Naturgarten und den Workshops 8-11 Wissen für Naturgärtner*innen